Thema: Mehr Bart.

Fakten & Konkretes über Bartwachstum.

Sie fragen sich, warum bei einigen Männern der Bart gleichmäßig und dicht wächst, während es bei Ihnen oder anderen spärlich oder gar nicht sprießt. Themen, die viele Männer beschäftigen. Wir fassen einige Grundkenntnisse über Bart-Haarwuchs für Sie zusammen.

Bartwachstum, Bartwuchs allgemein, Bartwuchs in der Pubertät sind sprichwörtlich eine Wissenschaft für sich. Es gibt viele Arten, Bärte zu tragen. Ob Stoppeln, Dreitagebart, Vollbart, die Bartform hängt vom individuellen Geschmack des Bartträgers ab.

Einflussfaktoren Bartwuchs

Haarwachstum braucht einige Zeit. Wenn der Bart, trotz Unterstützung von außen, unerklärlicher Weise gar nicht wächst, sollte im Zweifelsfall immer ärztlicher Rat eingeholt werden. Bei Dermatologen, Endokrinologen oder bei Haar- und Hautspezialisten. Mögliche Faktoren, die Bartwuchs beeinflussen oder für fehlenden Bartwuchs verantwortlich sein können: Nährstoffmangel, Vitaminmangel, Hormonmangel, genetische Veranlagungen, androgene Alopezie (AGA).

RootBioTec HO und dermale Strukturen

Sogenannte Fibroblasten befinden sich in der menschlichen Haut und haben u.a. die Aufgabe, Bindegewebe zu produzieren. Dieses umgibt und stabilisiert die Haarpapille und das Haarfollikel. Studien haben erkannt, dass daher der Zustand der Fibroblasten den Haarwachstumszyklus beeinflusst. Gesunde Fibroblasten sollen dem Haarausfall entgegenwirken und bei den Follikeln im Bartbereich eine stimulierende Wirkung auf die Zellvermehrung haben.

Mittel, die zu mehr Bartwuchs verhelfen

Viele wünschen sich einen dichten, glänzenden, geschmeidigen Bart. Deshalb taucht die Frage immer wieder auf. „Helfen Mittel für mehr Kopfhaarwuchs auch für mehr Bartwuchs?“ Die unspektakuläre Antwort lautet: Das kommt auf das Mittel an. Haarwuchsmitteln, die beispielsweise direkt auf die Reaktivierung von Haarfollikeln abzielen, sagt man eine positive Wirkung auch für Follikel im Bartbereich nach. Ob ein Bartwuchspräparat wirklich hilft, hängt allerdings immer von mehreren Faktoren ab. Bartwuchsprodukte sollten daher in jedem Fall vor dem Kauf unter die Lupe genommen werden.

Jeder Bart wächst unterschiedlich. Dennoch gibt es Faktoren, die gleichmäßigeren Bartwuchs positiv steuern. Ricinusin ist für Männer aller Altersklassen. Informieren Sie sich über die Inhaltsstoffe, die lückenlosen Bartwuchs fördern können.

Dermatologisch getestet

Testergebnis „sehr gut“

Gratis Versand

14 Tage Geld-Zurück-Garantie

Dermatologisch getestet

Testergebnis „sehr gut“

Gratis Versand

14 Tage Geld-Zurück-Garantie

Studie bestätigt: 

+23% dichterer Bart nach 30 Tagen regelmäßiger Anwendung.

Ricinusin als Bartwuchsmittel. Entwickelt, geprüft, getestet mit Testergebnis: „Sehr gut“.

Bart-Wachstum: Haarzyklus, Follikel-Zyklus, Follikelwachstum

01

Aktives Wachstum eines neuen Haares. Diese Phase dauert beispielsweise für Augenbrauen und Wimpern ca. 10-20 Wochen, für das Kopfhaar mehrere Jahre (ca. 2 – 6 Jahre).

Anagenphase

02

Die sogenannte Übergangsphase dauert ca. 2 Wochen, sie bedeutet: Das Haar löst sich von der Papille und verkümmert, ist aber noch im Follikel verankert.

Katagenphase

03

Die Erneuerungsphase. Sie dauert je nach Körperhaar (z. B. Augenbrauen, Kopfhaar) ca. 3-7 Monate. In dieser Phase erneuert sich die Haarpapille, der Haarfollikel regeneriert, ein neues Haar entsteht.

Telogenphase

Haarfollikel haben einen sehr langsamen Stoffwechsel. Deshalb braucht Haarwachstum Zeit. Der Haarzyklus/ Follikelzyklus teilt sich im Wesentlichen in drei Phasen auf:

Barthaarfollikel, Schlüssel für das Barthaarwachstum

Haarfollikel, ein Wort, das beim Thema Bartwuchs immer wieder auftaucht. Gut zu wissen: Haarfollikel unterscheiden sich je nach Körperregion zwar in Größe und Form, sind aber immer gleich aufgebaut. Kurzgesagt, Haarfollikel-Zyklen sind in puncto Wachstum, Abbau und Ruhephasen identisch. Allerdings sind die Längen der einzelnen Phasen einerseits genetisch vorprogrammiert und andererseits von körpereigenen Faktoren (Hormonen) und körperfremden Faktoren (z.B. Ricinusin) beeinflussbar.

Ihr Bart wächst spärlich oder ungleichmäßig?

Sie sind nicht allein.

Jetzt, wie andere Bartträger, Ricinusin entdecken und Bartwuchs fördern.

Studienbeweis: +23% mehr Dichte in 30 Tagen.

Studie RootBioTec HO, Feb. 2018

Es gibt Männer, die wünschen sich seit Jahren einen vollen, dichten, lückenlosen Bart.

Andere werden konkreter.

Ricinusin für mehr Bart.

Kostenloser Versand in EU und Schweiz